Sozialpädagogische Familienhilfe

Wir verknüpfen die Angebote der Gemeindepsychiatrie mit der Jugendhilfe. Seit 2011 bieten wir diese Maßnahmen an. Mit der Sozialpädagogischen Familienhilfe und dem Erziehungsbeistand helfen wir Familien mit einem psychisch kranken Elternteil. Außerdem unterstützen und begleiten wir junge Erwachsene in seelischen Konflikten und Krisensituationen. Wir leisten gleichzeitig Eingliederungs- und Jugendhilfe. Durch diese „Hilfen aus einer Hand“ unterstützen wir die Familienmitglieder nachhaltig in schwierigen Situationen. Die Hilfe für die Familien umfasst u.a.:

  • Beratung und Begleitung für ein gelingendes Zusammenleben und eine positive Familienidentität
  • Aufklärung über psychische Erkrankungen und Hilfe beim Umgang mit Beeinträchtigten
  • Stärkung der Kommunikations- und Konfliktfähigkeit zwischen Eltern und Kindern
  • Krisenintervention
  • Unterstützung beim Kontakt mit Ämtern

Die Hilfe für junge Erwachsene umfasst u.a.:

  • Beratung, Begleitung, Förderung und Anleitung für eine eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung
  • Entwicklung einer schulischen und beruflichen Orientierung
  • Organisation und Sicherung von Wohnraum
  • Unterstützung bei der Gestaltung der Beziehung zu Eltern und Geschwistern bzw. zur Herkunftsfamilie
  • Unterstützung beim Erlernen von Krankheitseinsicht und der Akzeptanz der Beeinträchtigung

Unsere Hilfen werden über das Jugendamt vermittelt (rechtliche Grundlage: §§ 27 und 41 in Verbindung mit den §§ 30, 31 und 35a Sozialgesetzbuch VIII).

Franz Biebl – Jugendhilfeangebote des Sozialwerks 

Wir bieten die Hilfe momentan ausschließlich Familien und jungen Erwachsenen in den nördlichen Stadtteilen Frankfurts (in der Zuständigkeit der Sozialrathäuser Am Bügel, Dornbusch und Nordweststadt) an. Unsere Einrichtung ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Sie sind Fachkräfte mit abgeschlossenem Studium, gegebenenfalls mit Zusatzausbildung und sie bilden sich regelmäßig fort.  
Faltblatt Sozialpädagogische Hilfen für Familien und Jugendliche [PDF] Download  
Psychosozialer Dienst Dornbusch Raimundstrasse (Schwerpunkt: Familienberatung)
Raimundstr. 157
60320 Frankfurt am Main
Tel: 069 / 174 89 20 20
Fax: 069 / 174 89 20 40
E-Mail: psd3@smt-frankfurt.de
Anfahrt: U Bahn 1, 2, 3, 8, Bus 34 und 64 Haltestelle Dornbusch oder Bus 64 Fallerslebenstraße